Eine unglaubliche Geschichte traurig aber wahr

Hallo Leute,

ich bin Bernd und möchte Euch hier nach und nach eine Geschichte schreiben die sich zwar unglaublich anhört aber leider die traurige Wahrheit ist. Es ist mir leider nicht möglich die ganze Geschichte an einen Tag zu schreiben und muss sie deshalb nach und nach veröffentlichen. Über Eure Kommentare bzw. Geschichten die ähnlich Menschen  verachtend abgelaufen sind bin ich Euch schon im Vorwege Dankbar und würde mich freuen wenn ich mit der Hilfe Eurer Kommentare und Geschichten genug Material zusammen bekomme das ich davon ein Buch schreiben kann. Die Originalen Schriftstücke füge ich in der Geschichte mit ein damit Ihr die Wahrheit nachvollziehen könnt und falls Euch ein ähnliches Schicksal bevor steht, das Ihr wisst zu welchen Verein Ihr auf keinen Fall gehen dürft.

 

Jetzt aber erstmal zu mir ich bin Bernd 48 Jahre und arbeite als Gas & Wasser Inst. und Bauklempner in Hamburg. Bevor das Schicksal bei mir zugeschlagen hat, hatte ich einen gut bezahlten Arbeitsplatz als Kundendienstmonteur. Heute arbeite ich als Kuddel von der Leihe fürn Appel und n´ Ei, ohne Chance auf übernahme obwohl man oft besser ist als die Festangestellten eigenen Leute der Firmen und ich dank meines Können und Fachwissen von den Firmen immer wieder angefordert werde. Aber keine Chance, es fehlt der Führerschein.  

8.3.10 23:00

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen